Heimat- und Kulturverein

Der Heimat und Kulturverein Heddersdorf e.V. wurde anlässlich des 675-jährigen Bestehens des Ortes Heddersdorf im Jahre 2003 gegründet. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, sich für die Erhaltung und Förderung der Heimatpflege und der Heimatkunde, der Bewahrung des Brauchtum und alter Traditionen, insbesondere in Heddersdorf einzusetzen. Daneben besteht die Aufgabe des Vereins auch darin, das Interesse der Bevölkerung an der Heimatgeschichte zu beleben, das Wissen hierüber zu vertiefen und heimatgeschichtliche Kenntnisse zu sammeln, um sie der Bevölkerung zugänglich zu machen.

Die Alte ZiegeleiDie Ziegelei Schimmelpfennig war Anfang des 20. Jahrhunderts einer der größten Arbeitgeber im Umkreis

Anlässlich des 675-jährigen Jubiläums hat der Heimat- und Kulturverein ein Buch verfasst, in dem eine erste geschichtliche Zusammenstellung von Überlieferungen und heimatgeschichtlichen Kenntnissen sowie Erzählungen, insbesondere der älteren Mitbewohner des Dorfes festgehalten ist. Durch Wort und Bild soll die Geschichte des Ortes Heddersdorf in diesem Buch möglichst interessant dargestellt werden. Es soll die Generationen dazu anregen, sich mit der Historie des Ortes zu befassen und das vergangene im Bewusstsein verankern. Ferner soll es die Menschen anregen, Ereignisse der Gegenwart und der Zukunft aufzuschreiben, damit auch unsere Kinder und Kindeskinder wissen, wie das Leben früher einmal war.
Denn wer die Zukunft bewältigen will, muss sich in ausreichendem Maße und in angemessener Weise mit der Vergangenheit auseinandergesetzt haben.

Das Buch ist seit August 2003 für ca. 12 € über die Gemeinde Kirchheim erhältlich. Weitere Einzelheiten erfragen Sie bitte bei Stefan Berk.

1. Vorsitzender 2. Vorsitzender Kassiererin
Stefan Berk Bernd Fischer Andrea Diebel
stellvertretende Kassiererin Schriftführer Kassenprüfer
Renate Lodder-Strauss Horst Diebel Dieter Steinert, Tanja Berk